Hochschule Pforzheim

Die Hochschule Pforzheim erhält vom BMBF Fördermittel im Rahmen des Projekts „FH Personal – Gewinnung und Entwicklung von professoralem Personal“. Teil dieses Projektes ist die Implementierung eines neu entwickelten „Experten-Programms“ zur Qualifizierung zum*zur Professor*in.
Wir, die Fakultät für Gestaltung, fokussieren mit unserem Programm dabei den zunehmenden Einfluss innovativer Materialien auf das Design und den Einsatz neuer Materialtechnologien.

Mit dem „Experten-Programm Material“ ermöglichen wir Ihnen, Ihre Expertise mit unseren Designstudiengängen zu verbinden, bilden Sie in der Lehre aus und führen Sie in wissenschaftliches Arbeiten ein. Zum Ende des Programms erfüllen Sie alle Anforderungen, um sich für eine Professur an der Hochschule Pforzheim zu bewerben.

www.hs-pforzheim.de/

Aufgabengebiet

Was Sie erwartet:

  • Sie werden als Pionier*in wichtige Felder im Einsatz neuer (regenerativer, zirkulärer, nachhaltiger und/oder biologischer) Materialtechnologien in unsere 6 BA und 4 MA Studiengänge implementieren
  • Wir bilden Sie in der Lehre aus und bereiten Sie für eigene Lehrveranstaltungen vor
  • In Abstimmung mit den Studiengängen entwickeln Sie fachübergreifende Lehrveranstaltungen
  • Sie sind maßgeblich an der Entwicklung und dem Aufbau einer Materialbibliothek beteiligt − Ihr Ort für die Realisierung interdisziplinärer Projekte
  • Sie kooperieren eng mit dem „D*Tech-Studio“ für digitale Fertigungstechniken
  • Sie betreuen und beraten Studierende bei ihren Projektarbeiten
  • Wir schulen Sie im wissenschaftlichen Arbeiten und führen Sie in die „akademische Welt“ ein
Anforderungsprofil

Was wir erwarten:

  • Abgeschlossenes Designstudium oder ingenieurwissenschaftliches Studium (z.B. im Bereich Materialwissenschaften, Textil Design oder Textil Technik)
  • Starke Motivation Neues zu erschaffen und mit bereits bestehenden Strukturen zu verbinden
  • Sie schaffen es, für Ihre Ideen zu begeistern und streben danach andere zu befähigen und zu schulen
  • Erfahrung im experimentellen Arbeiten mit neuen Technologien
  • Sie haben eine Affinität für Design und ein Gespür für aktuelle Themen
  • Fähigkeit zum vernetzten Denken und Bereitschaft, sich innerhalb der Hochschule einzubinden
  • Teamgeist, Kreativität und Freude am eigenverant-wortlichen und selbstständigen Arbeiten
  • Sehr gutes Deutsch und/oder sehr gutes Englisch

Was wir Ihnen bieten:

  • Maßgebliche Beteiligung an der Integration eines neuen Materialverständnisses in die Fakultät für Gestaltung
  • Freiräume für eigene Ideen und Umsetzung von interdisziplinären Projekten
  • Die Arbeit an und mit neuen Technologien in einem Umfeld kreativer Köpfe
  • Fakultätsübergreifender, kollegialer Austausch und Zusammenarbeit
Sprachkenntnisse
Sehr gutes Deutsch und/oder sehr gutes Englisch
Möglicher Arbeitsantritt
01.09.2022
Arbeitsort
Pforzheim
Weitere Informationen (URL)

Sind Sie bereit? Wir freuen uns auf Ihre Online Bewerbung über folgenden Link: stellen.hs-pforzheim.de/sox7q