In naher Zukunft werden Unternehmen Klimaschutz nicht nur in der eigenen Produktionstätte, sondern zunehmend auch in der eigenen Lieferkette umsetzen müssen. Aber wie?

Ein grosser Teil des CO2-Fussabdruckes von textilen Produkten wird in der Lieferkette verursacht. Textil- und Bekleidungsunternehmen werden aufgrund der politischen Entwicklungen in der EU und von Seiten ihrer Kunden zunehmend gefordert sein, diese Emissionen auszuweisen, zu kompensieren und bestenfalls zu vermindern. Der Workshop vermittelt Hilfestellung zur Herangehensweise an diese Thematik.

Nach einem Überblick über die politische Situation wird South Pole Carbon die drängendsten Fragen klären: Wo fange ich an? Wie evaluiere ich für meine Firma den Company Carbon Footprint? Wieviel kostet das? Die Mammut Sports Group AG beschäftigt sich schon länger mit der Reduktion von Emissionen in der eigenen Lieferkette und gibt einen Einblick in die Praxis und die Herausforderungen. In der anschliessenden Diskussion wird das Potential eines gemeinsamen Projektes der Schweizer Textil- und Bekleidungsbranche evaluiert.

Referent*innen

Nina Bachmann

Nina Bachmann

Swiss Textiles
Leiterin Technologie und Umwelt

Bastien Girod

Bastien Girod

South Pole Carbon
Senior Sustainability Advisor

Adrian Huber

Adrian Huber

Mammut Sports Group AG
Head of Corporate Responsibility

Programm

09.15 Uhr

Begrüssung und Update nationale und EU Klimapolitik
Nina Bachmann

09.30 Uhr

Klimamassnahmen in der eigenen Lieferkette - wie gehe ich vor?
Bastien Girod

10.15 Uhr

Praxisbericht: Mammut
Adrian Huber

10.45 Uhr

PAUSE

11.00 Uhr

Diskussion: Freiwillige Verpflichtungen der Textil- und Bekleidungsindustrie

11.30 Uhr

Weitere Schritte: Bedürfnisse und gemeinsame Aktivitäten Swiss Textiles Mitglieder
Nina Bachmann

12.00 Uhr

Ende der Veranstaltung

Info

Diese Veranstaltung richtet sich an Mitglieder von Swiss Textiles.

Kosten

Der Anlass ist kostenlos.

Anmeldung

Eine Registrierung online wird verlangt.
Diese Veranstaltung ist ausgebucht.

Veranstaltungsort

Campus Pädagogische Hochschule Zürich
Zürich Hauptbahnhof, Ausgang Europa-Allee
Gebäude LAB
Raum H011
Lagerstrasse 2
8002 Zürich

Kontakt

Nina Bachmann

Nina Bachmann

Leiterin Technologie und Umwelt
T: +41 44 289 79 02
nina.bachmann@swisstextiles.ch