Aufgrund der grossen Nachfrage, wiederholen wir die Veranstaltung «grenzüberschreitende Mehrwertsteuer».

Es ist an der Zeit, unser Wissen über die Mehrwertsteuer im grenzüberschreitenden Warenverkehr aufzufrischen. Anlass dazu bietet die EU, die Änderungen an ihrem Mehrwertsteuerrecht vornimmt.

Erste Massnahmen, die sogenannten vier «schnellen Lösungen» (Quick Fixes) sollen bereits ab Januar 2020 umgesetzt werden. Dabei geht es um die Konsignationslagerregelung, Reihengeschäfte, die Mehrwertsteuer-Identifikationsnummer sowie den Nachweis für die innergemeinschaftliche Beförderung. Mehrwertsteuerexperte Rolf Hoppler erläutert, wie Schweizer Unternehmen davon betroffen sind und gibt neben den «Quick Fixes» einen Abriss über die Anpassungen, die für 2021/2022 vorgesehen sind.

Wir haben aber noch ein weiteres spannendes Thema für Sie. Was für Zalando bereits an der Tagesordnung ist, ist für viele Unternehmen noch unbekanntes Terrain: die Mehrwertsteuer im E-Commerce. Rolf Hoppler bringt Ihnen die Mehrwertsteuertücken sowohl im B2C- als auch im B2B-Bereich näher. Zusätzlich geht er auf die Vorteile ein, die ein Logistikstandort in der EU bzw. Deutschland mit sich bringt.

Je nach Ausgangslage werden wir auch den Brexit aus der Mehrwertsteueroptik thematisieren.

Sind Sie in der EU mehrwertsteuerrechtlich registriert? Eröffnen Sie demnächst einen Online-Shop? Dann melden Sie sich noch heute an. Die Anzahl Teilnehmer ist beschränkt.

Referent

Rolf Hoppler

Rolf Hoppler

Von Gaffenried Treuhand
Rechtsanwalt / Master of VAT LL.M

Programm

17.00 Uhr

Brexit
Mehrwertsteuer im E-Commerce

18.00 Uhr

kurze Pause

18.15 Uhr

Änderungen des Mehrwertsteuerrechts der EU per 2021/2022

19.00 Uhr

Ende der Veranstaltung

Ihre Fragen
Gerne können Sie uns bis am 2. Oktober 2019 konkrete Fragen an jasmin.schmid@swisstextiles.ch zustellen. Diese Fragen werden an der Veranstaltung beantwortet.

Info

Die Veranstaltung ist ausschliesslich für Swiss Textiles Mitglieder.
Pro Firma maximal zwei Teilnehmende.
Gerne können Sie uns bis am 2. Oktober konkrete Fragen an jasmin.schmid@swisstextiles.ch zustellen. Diese Fragen werden an der Veranstaltung beantwortet.

Kosten

Der Anlass ist kostenlos.

Anmeldung

Eine Registrierung online wird verlangt.
Diese Veranstaltung ist ausgebucht.

Veranstaltungsort

Swiss Textiles
6. OG
Beethovenstrasse 20
8002 Zürich

Kontakt

Jasmin Schmid

Jasmin Schmid

Leiterin Wirtschaft und Statistik
T: +41 44 289 79 01
jasmin.schmid@swisstextiles.ch