Per 1. Juli 2021 hat die EU den zweiten Teil ihres Mehrwertsteuerpakets in Kraft gesetzt. Im Visier dieses Pakets war der Online-Versandhandel. Dass diese Änderung der Mehrwertsteuerpraxis auch die Verzollung von B2B-Sendungen mit geringem Warenwert betrifft, hatte niemand auf dem Schirm.

Mit dem zweiten Teil des Mehrwertsteuerpakets ist gleichzeitig Artikel 221 Absatz 4 UZK-IA in Kraft getreten. Demzufolge können kommerzielle Sendungen bis 150 EUR und private Geschenksendungen bis 45 EUR nur noch in dem Mitgliedstaat abgegeben werden, in dem die Beförderung endet. Dieser Artikel hat die Zollanmeldung von Gratislieferungen im B2B-Geschäft auf den Kopf gestellt. Darüber hinaus herrscht Unsicherheit, welche Waren nun unter diesen Art. 221 Absatz 4 UZK-IA fallen und welche nicht. So treten seit dem 1. Juli 2021 auch Schwierigkeiten bei der Verzollung von Warenmustern und -proben auf. Und es fallen Einfuhrabgaben an, die vorher nicht anfielen.

Gemeinsam mit der VSUD möchte Ihnen Swiss Textiles im Rahmen eines Webinars vermitteln, wie Sie künftig mit der Verzollung in der EU von Gratislieferungen, Warenmustern und -proben im B2B-Geschäft zurechtkommen. Die Referentin Christina Gerspach, Zollexpertin bei der Acito Logistics GmbH, wird Sie dabei durch die Thematik begleiten.

Programm

10.30 Uhr

Begrüssung
Sarah Finette, VSUD und Jasmin Schmid, Swiss Textiles

10.40 Uhr

Präsentation «EU-Zollanmeldung von Gratislieferungen, Warenmustern und -proben seit 1. Juli 2021»
Christina Gerspach, Acito Logistics GmbH

12.00 Uhr

Ende
Sarah Finette, VSUD und Jasmin Schmid, Swiss Textiles

Referentin

Christina Gerspach

Acito Logistics GmbH
Zollexpertin

Webinar mit Microsoft TEAMS
Sie erhalten die Zugangsdaten ein bis zwei Tage vor dem Webinar per Mail.

Info

Das Webinar richtet sich ausschliesslich an Mitglieder von Swiss Textiles und der VSUD.

Kosten

Der Anlass ist kostenlos.

Anmeldung

Eine Registrierung online wird verlangt.
Anmeldeschluss ist der 18.02.2022

Veranstaltungsort

Webinar mit Microsoft TEAMS

Kontakt

Jasmin Schmid

Jasmin Schmid

Marktzugang, Mitglied der Geschäftsleitung
T: +41 44 289 79 01
jasmin.schmid@swisstextiles.ch

Kim Albert

Swiss Textiles
Kommunikation
T: +41 44 289 79 51
kim.albert@swisstextiles.ch