Die Schweiz ist das weltweit führende Kompetenzzentrum für textile Lösungen – das ist unsere Mission. Denn Textil ist das Material der Zukunft. Und die Schweizer Firmen verfügen über die Erfahrung, das Fachwissen und die Talente, aus den unzähligen Möglichkeiten der textilen Anwendung neue Geschäftsmodelle zu entwickeln und bewährte Spezialitäten herzustellen.

UNSER NETZWERK

Die Schweizer Textilbranche hat eine sehr lange Tradition. Sie ist das Fundament der industriellen Entwicklung der Schweiz. Über Jahrzehnte hat jedoch ein starker Strukturwandel stattgefunden. Das Bild der Fabriken des 19. Jahrhunderts gehört definitiv der Vergangenheit an. An seine Stelle tritt eine Branche, die mit textilen Lösungen Impulse für globale Probleme angeht. Die Branche ist global aufgestellt und die Firmen setzen sich zusammen aus Hightech-Start-ups, Dienstleistern oder klassischen Produktionsfirmen. Die Sparten entlang der klassischen textilen Wertschöpfungskette vermischen sich und lösen sich auf. Das Einsatzgebiet von Textilien hat sich dadurch vergrössert und ist schier unbegrenzt. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit der Textil- und Bekleidungsfirmen untereinander und mit anderen Branchen ist unabdingbar geworden. Das ergibt ein einzigartiges Netzwerk aus verschiedenen Kompetenzen.

Swiss Textiles – das sind über 200 international ausgerichtete, innovative KMU der Schweizer Textilbranche.

STRATEGIE 2025

Im Zentrum der Arbeit von Swiss Textiles steht die Umsetzung der Strategie 2025. Wir fokussieren auf fünf Themen , die für die Entwicklung der Branche und damit unserer Mitglieder von grösster Bedeutung sind:

Swisstextiles Strategie breit

Wir wollen die Schweiz als das weltweit führende Kompetenzzentrum für textile Lösungen positionieren. Wie uns das gelingt? Mit der Strategie 2025.

Mehr zu den Projekten und Dienstleistungen von Swiss Textiles.

Mitglied werden? Hier melden Sie sich an.

VERBANDSORGANISATION

«Gemeinsam schaffen wir mehr als alleine» – dieses Credo steht für unsere Verbandsorganisation. Unsere Fachgremien entlang unserer fünf strategischen Schwerpunkte stehen allen Mitgliedern offen. Hier werden die Anliegen der Branchen diskutiert, politische Positionen erarbeitet und Projekte initiiert. Gerade weil sich die Themen oft überschneiden, stehen die Fachgremien in engem Austausch untereinander.

Mehr zur Verbandsorganisation in den Statuten von Swiss Textiles.

Artikel zum Thema