Der diesjährige Berufsbildungstag ist in drei Themenblöcke gegliedert:

jim & jim AG NextGen Marketing als Herausgeber der Studie «Junge Schweizer*innen 2021 - ein Wegweiser in die Zukunft» beleuchtet die 10 definierten hot topics. Die Studie ermöglicht, die jungen Schweizerinnen und Schweizer besser zu verstehen. Für die Studie wurden Jugendliche und junge Erwachsene in der Deutschschweiz zu Themen aus ihrer Lebens- und Arbeitswelt befragt.

1001kmu ist ein Verein von Ausbildungsbetrieben, der überzeugt ist, dass Lernende eine entscheidende Rolle in der Zukunftsgestaltung haben. Sie werden gezielt und systematisch im Netzwerk gefördert und tragen dazu bei, dass sich die Schweiz nachhaltig in der Weltspitze positioniert.

Für die einen sind Lernberichte ein Buch mit sieben Siegeln, für die anderen ein praktisches Instrument, um während der Grundbildung den Lernprozess zu dokumentieren. Anhand von Best Practice-Beispielen erhalten Sie Einblick in die Handhabung von Lernberichten.

Zum Abschluss informieren Michael Berger und Selina Giordari über aktuelle Themen aus dem Bildungsbereich. Anschliessend haben Sie die Möglichkeit, sich seit langem wieder einmal beim Apéro auszutauschen.

Bitte beachten Sie, dass für die Teilnahme ein COVID-Zertifikat (geimpft, genesen, getestet) erforderlich ist.

Referentinnen und Referenten

Tim Kesseli

Tim Kesseli

jim & jim AG NextGen Marketing
Strategy & Concept

Lea Schneuwly

Lea Schneuwly

1001kmu
Leiterin Geschäftsstelle

Michael Berger

Michael Berger

Swiss Textiles
Berufsentwicklung, Fachkräfte, Mitglied der Geschäftsleitung

Selina Giordari

Selina Giordari

Swiss Textiles
Berufsentwicklung, Bildung

Programm

13.45 - 14.00 Uhr

Check-in

14.00 - 14.10 Uhr

Begrüssung
Michael Berger, Selina Giordari

14.10 - 15.10 Uhr

Studie «Junge Schweizer*innen 2021 - ein Wegweiser in die Zukunft»
Tim Kesseli, jim & jim AG NextGen Marketing

15.10 - 15.30 Uhr

Pause

15.30 - 16.00 Uhr

Lernende firmenübergreifend ausbilden und fördern
Lea Schneuwly, 1001kmu

16.00 - 16.45 Uhr

Lernberichte: Best Practice-Beispiele
Diverse Beteiligte

16.45 - 17.00 Uhr

Aktuelle Themen
Michael Berger, Selina Giordari

17.00 - 18.00 Uhr

Apéro bei Yousty AG

Info

Die Veranstaltung steht allen Interessierten offen.

Bitte beachten Sie, dass für die Teilnahme ein COVID-Zertifikat (geimpft, genesen, getestet) erforderlich ist. Vor Ort werden keine Tests angeboten. Wir bitten Sie, Ihr COVID-Zertifikat mit einem gültigen Ausweis beim Check-in vorzuweisen.

Kosten

Der Anlass ist kostenlos.

Anmeldung

Eine Registrierung online wird verlangt.
Anmeldeschluss ist der 02.11.2021

Veranstaltungsort

Fachhochschule Graubünden & Yousty AG,
Limmatstrasse 21, 8005 Zürich

Kontakt

Michael Berger

Michael Berger

Berufsentwicklung, Fachkräfte, Mitglied der Geschäftsleitung
T: +41 44 289 79 11
michael.berger@swisstextiles.ch

Selina Giordari

Selina Giordari

Berufsentwicklung, Bildung
T: +41 44 289 79 90
selina.giordari@swisstextiles.ch