Café Europe — 17.02.2022

St.Gallen/Teufen AR - Christian Fischbacher Co. AG, Bischoff Interior AG, Stardecor AG und Landenberg AG laden am 18. und 21. Februar zur gemeinsamen Showroom-Veranstaltung Interior Ost. Die vier Ostschweizer Textilunternehmen präsentieren in St.Gallen und Teufen gleichzeitig ihre neuen Kollektionen.

Christian Fischbacher Co. AG und Bischoff Interior AG aus St.Gallen sowie die Stardecor AG und die Landenberg AG aus Teufen werden ihre neuen Kollektionen zeitgleich am 18. und am 21. Februar präsentieren. Dazu haben die vier Ostschweizer Textilunternehmen die gemeinsame Showroom-Veranstaltung Interior Ost geschaffen. Hier haben während der beiden Tage „Schweizer Fachhändler und Inneneinrichterinnen die Möglichkeit“, in den Ausstellungsräumen der vier Unternehmen aus St.Gallen und dem nahe gelegenen Teufen „die neuen Stoffe und Kollektionen der einzelnen Hersteller zu entdecken und sich mit Branchennews einzudecken“, erläutert die Christian Fischbacher Co. AG in einer entsprechenden Mitteilung.

Interior Ost sei aus dem Bedürfnis heraus entstanden, eine Plattform für die in der Ostschweiz entstehenden neuen Kollektionen, frischen Designs und innovativen Textillösungen zu schaffen, heisst es weiter in der Mitteilung. Die dazu dienende Fachmesse CasaSuisse wurde aufgrund der Pandemie in den letzten beiden Jahren ausgesetzt. Die nächste CasaSuisse soll voraussichtlich im nächsten Februar stattfinden. „So lange wollten die Ostschweizer Textilunternehmen nicht warten und übernahmen die Initiative“, schreibt die Christian Fischbacher Co. AG. Besuchende der Interior Ost dürften gespannt sein, „denn das regionale Textilhandwerk hat auch 2022 einiges zu bieten“. hs

Artikel zum Thema